kinderorchester - Monika Herr

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

kinderorchester

Ein Instrument zu erlernen ist allein schon eine wunderbare Erfahrung, das Erlebnis "Musizieren" ist jedoch noch eindrucksvoller, wenn dies zusammen mit anderen geschieht. Das Orchesterspiel fördert in hohem Maße die Freude am Instrument und die Bereitschaft zu üben. Gehör und Rhythmus werden in besonderem Maße geschult, was sich auch auf das selbstständige häusliche Üben positiv auswirkt. Die Auftritte während eines Schuljahres sind für alle Kinder immer wieder ein großes Erlebnis.

Das Kinderorchester der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach besteht seit 1999. Zunächst war es als "Miniorchester" vorrangig für Kinder zwischen ca. fünf und 10 Jahren gedacht. Seit dem Schuljahr 2008/09 gibt es zwei Kinderorchester: Das Miniorchester steht nach wie vor den jüngsten Streichern offen, die darin ab sechs Monaten Unterricht die ersten Erfahrungen im Zusammenspiel sammeln können. Die fortgeschrittenen Spieler - etwa ab dem dritten Unterrichtsjahr - proben gemeinsam im Juniororchester. Eine dritte Stufe für Streicher ab etwas dem 5./.6. Unterrichtsjahr wurde im Schuljahr 2010/11 ins Leben gerufen: das Jugendstreichorchester. Alle drei Orchesterstufen schließen von Zeit zu Zeit interessierte Holzbläser mit ein.

Bisherige Auftrittshöhepunkte waren sicher die Aufführungen von "Frederick" und "Rolfs Vogelhochzeit", die gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor der Sing- und Musikschule in der Einstudierung und Inszenierung von Ingrid Peppel im Kreiskulturraum Kronach über die Bühne gingen.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü